Selig

24. August 2020

Für immer selig

Anfang der Neunziger machen sich Selig mit ihrem selbstbetitelten Debüt-Album bei deutschen Rock- und Grungefans einen Namen. Mit über 200.000 verkauften Einheiten zählt „Selig“ zu den wichtigsten deutschsprachigen Alben seiner Zeit. Auch nach 25 Jahren klingt die Platte kein bisschen angestaubt und hat mit „Ohne dich“ einen Song hervorgebracht, der die Streaming- und Klickzahlen von SELIG in der Digitalen Welt anführt. Bis heute besteht die Band aus den Gründungsmitgliedern Jan Plewka, Leo Schmidthals, Christian Neander und Stoppel Eggert.

Mo, 24.08.2020 Einlass 19.30, Beginn: 20.30 Uhr

Zurück