Für Hund und Katz

18. August 2019

..ist auch noch Platz

Nach den gefeierten Inszenierungen von ‚Der Grüffelo‘ und ‚Das Grüffelokind‘ präsentiert das Junge Theater Bonn die dritte Koproduktion mit Tall Stories London: ‚Für Hund und Katz ist auch noch Platz‘ nach dem Bilderbuch der Grüffelo-Erfinder Julia Donaldson und Axel Scheffler. Toby Mitchell, Künstlerischer Leiter von ‚Tall Stories‘, inszenierte mit dem JTB-Ensemble die deutschsprachige Erstaufführung dieses rasanten Bühnenabenteuers mit viel Musik für Zuschauer ab 4 Jahren. Die Premiere wurde von Publikum und Presse begeistert aufgenommen.

Gemeinsam reisen macht viel mehr Spaß als allein, das ist klar. Aber wie viel Platz ist eigentlich auf einem Hexenbesen? Die Hexe in dieser Geschichte ist keine böse Hexe. Besonders gut hexen kann sie leider nicht, und ‚nein‘ sagen kann sie überhaupt nicht. Aber sie hat ja ihre Katze, die auf sie aufpasst. Während die beiden also auf ihrem Hexenbesen durch den Himmel sausen, lernen sie lauter neue Freunde kennen, die gerne mit ihnen fliegen wollen: Einen Hund, einen Vogel, einen Frosch... Allen Warnungen ihrer Katze zum Trotz lässt die Hexe sie alle mit auf dem Besen fliegen. Bald wird es ziemlich eng auf dem Hexenbesen...

Ob der Besen das aushält? Leider nicht - Vier Tiere und eine Hexe, das ist auch für den besten Hexenbesen zu viel. Er bricht entzwei, und sie stürzen ab. Die Hexe und ihre Freunde landen in einem Sumpf, wo dummerweise schon ein Drache wartet und sich auf den köstlichen Hexenschmaus freut. Und jetzt zeigt sich, dass es gut ist Freunde zu haben, die einem aus der Patsche helfen können. Mit einer genialen Rettungsaktion befreien die vier Tiere die Hexe aus den Fängen des Drachen und schlagen ihn in die Flucht. Jetzt müssen sie nur noch einen Weg finden, nachhause zu kommen. Vielleicht können die neuen Freunde der Hexe ja sogar zu helfen zu hexen? Und vielleicht hexen sie zusammen sogar einen supertollen Hexenbesen auf dem sie alle Platz haben? 

Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren.

SO., 18. August 2019 | Einlass: 12.30 Uhr | Beginn: 13.00 Uhr

Zurück