OMD

21. August 2018

The Punishment of Luxury

OMD waren so etwas wie die Pioniere der britischen Elektronik-Musik, die es immer wieder schafften, eine Brücke zwischen Alternative-Music und kommerziellem Pop zu schlagen, wobei ihre Texte von solch obskuren Themen wie Flugzeugen, Ölraffinerien, Religions-Idolen und Filmstars handelten. Als eine der ersten Pop-Synthesizer-Bands haben sie bis zum heutigen Tag einen unüberhörbaren Einfluss auf die zeitgenössische Musik. Nach ihrem gefeierten "Debut" beim ZfR im Jahre 2011 endlich wieder zurück.

Di, 21. August | Einlass: 19.30 Uhr | Beginn: 20.30 Uhr

Zurück