Andreas Kieling

01. September 2018

Mein Leben mit den wilden Tieren

Viele Monate im Jahr ist Andreas Kieling auf Expeditionen und Drehreisen rund um den Globus unterwegs. Vorwiegend an den entlegensten Orten unserer Erde. Andreas Kieling ist einer der bekanntesten Tierfilmer, seine Filme wurden vielfach preisgekrönt. Für ihn sind Abenteuer nicht Selbstzweck, sie dienen ihm dazu, das Leben in der Wildnis zu dokumentieren, davon zu lernen, ohne die eigenen Grenzen zu vergessen. 

Als Autor und Kameramann hat Kieling viele Jahre als Förster unsere Wälder durchstreift und dabei ein solides Wissen über die heimischen Waldbewohner gesammelt. 24 Jahre lebte er überwiegend in den endlosen und menschenleeren weiten Nordkanadas und Alaska. Viele Jahre davon verbrachte Andreas Kieling mit wilden Grizzlys und Eisbären, die zu ihm sogar ein Vertrauensverhältnis entwickelten. Die Sehnsucht, den Tieren ganz nahe sein zu wollen und die Neugierde auf die faszinierende Natur unserer Erde, hält ihn bis heute in seinem Bann. Dies alles und mehr ist zu bestaunen in seinem Filmvortrag "Andreas Kieling: Mein Leben mit den wilden Tieren" den er live kommentiert und in sehr persönlichen Geschichten erzählt.

Sa, 01. September | Einlass: 18.30 Uhr |Beginn: 19.30 Uhr

Zurück